Freitag, 15. November 2013

Kleine Freuden

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich mich gefreut wie ein kleines Kind, als mein Maschinchen mir so ein zuckersüßes Schweinchen gestickt hat. Ich liebäugel mit vielen der Stickdatein von Anja Rieger schon lage, und habe mir heute endlich einmal eine von ihnen gegönnt. Passend zur Kälte draußen habe ich mir eines der Winterschweinchen ausgesucht. Die Maschine hatte ganz schön lange was zu tun, aber das Ergebnis hat sich gelohnt. Hier ist meine allererste gekaufte Stickdatei und ich bin mehr als zufrieden:

Und weil ich mich so darüber gefreut habe und es auch immer noch tue, verlinke ich mal noch schnell zum Freutag!

Außerdem habe ich heute auch nach langer Zeit einmal wieder etwas genäht. Ich wollte gerne einmal Briefecken ausprobieren, da sie einfach super schön aussehen, wenn man Tischdecken oder andere rechtwinklige Stoffstücke säumen will. Ich habe dafür in meinem Stoffschrank gewühlt und ein quadratisches Stück Stoff im Apfeldesign gefunden. Perfekt für ein kleines Tischdeckchen.



Mir gefällts, sieht so schön herbstlich aus, und mit meinen Briefecken bin ich auch zufrieden. Da bin ich sehr froh, ich dachte das sei wesentlich schwerer. Aber traut euch ruhig, so schwer ist es wirklich nicht. Ich habe mich mithilfe der diversen Anleitungen aus dem Netz schlau gemacht.

Ich wünsche euch eine gute Nacht und ein schönes Wochenende,
Katharina

Kommentare:

  1. Liebe Katharina,
    deine Briefecke sieht wirklich sehr sauber genäht aus und das Schweinchen ist ja herzallerliebst. Das unterstreicht den Wunsch einer Stickmaschine nur ein Mal mehr.
    Lieber Grüße,
    Linda :)

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Werke! :-)
    Das Apfeldeckchen gefällt mir sehr!
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen