Sonntag, 29. Dezember 2013

DIY Weihnachtsgeschenke 2013

Jetzt ist dieses Jahr Weihnachten schon wieder vorbei und ich kann euch endlich all die selbstgemachten Geschenke zeigen, die ich in diesem Jahr verschenkt habe. Achtung ihr Lieben, Bilderflut ;)

Zunächst einmal mein größtes Weihnachts-DIY-Projekt in diesem Jahr - ein Sweatshirt für meinen Bruder! Genäht nach dem Schnitt Fehmarn von Farbenmix. Passt super, habe außer Rücken- und Ärmellänge, die sind mir sonst immer etwas zu knapp, nichts ändern müssen.



Mit einem maschinengestickten Aufnäher mit Geburtsjahr :) Ich wollte etwas ganz persönliches, was aber nicht gleich auffällt. Ich glaube, das ist mir gelungen :)
Die Kaputze habe ich mit dem schönen Ringeljersey von der Känguruh-Tasche gefüttert, Paspeln an den Rücken- und Schulternähten gibt es aus dem gleichen Stoff!


Als nächstes eines der Geschenke für meine Mama - ein weihnachtlicher Tischläufer, mit Briefecken. Hier dekoriert und fotografiert auf unserem Esstisch.


Mein Schatz hat einen Gutschein für das Musical "Starlight -Express" bekommen, hübsch verpackt - äh- vernäht in einem Stoffumschlag nach dem Schnittmuster Schnabelina LoveLetter (den Schnitt habe ich nur an die Gutscheingröße angepasst. Vielen Dank liebe Rosi für die schöne Idee und den Schnitt!
Als "Adresse" habe ich auf den Umschlag ein Zitat aus dem Musical gestickt!




Dazu gab es noch eine neue Kissenhülle für unser Badewannenkissen und ein passendes Handtuch, beides bestickt mit meinem Maschinchen.




Für meine Schwiegermama in spe gab es, passend zu einem Gutschein, den sie von allen geschenkt bekommen hat, eine Kulturtasche mit Innenfächern.




Und für den Schwiegerpapa in spe gab es einen Leseknochen mit coolem schwarz-weißen Italienstoff mit roten Elementen. 





Für den Bruder vom Schatz gab es unter anderem ein Küchenhandtuch, mal wieder bestickt mit der Sticki!



Und für seine Freundin einen ganz toll fallender Loopschal!


Für alle Omas, Opa und (Groß-)Tanten gab es ebenfalls bestickte Handtücher.
Für meine Familie habe ich Initialen auf kleine Badhandtücher gestickt, für alle anderen gab es Küchenhandtücher mit hübschen Küchenmotiven!











Ich hoffe, dass alle Geschenke den neuen Besitzern genau so viel Freude bereiten, wie ich beim Verschenken hatte :)

Und was ich die letzten Tage so gemacht hat, das zeige ich euch in den nächsten Tagen! Ich sage nur so viel, zwischen den Jahren habe ich immer das Bedürfnis nach Veränderung und Ordnung!

Ganz liebe Grüße und alles Liebe, bis dahin,
Katharina

Kommentare:

  1. Oh WOW! Ich würde auch gerne mal von Dir eine Weihnachtsgeschenk bekommen! ;)
    Jedes einzelne ist wirklich toll!

    Liebe Grüße, Leela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Leela,
      das ist aber ein schönes Kompliment, vielen Dank :)

      Löschen