Freitag, 11. März 2016

Wenn aus Liebe Leben wird . . .



Nach einer erneuten kleinen Blogpause melde ich mich heute bei euch zurück. Vor nun gut zwei Monaten ist unser kleiner Sohn geboren worden. Seitdem sind wir hier im Kuschelmodus und die Uhren laufen etwas langsamer als zuvor. Wir sind überglücklich und genießen diese besondere Zeit in vollen Zügen! So langsam kehrt Routine ein und wir gewöhnen uns an den Alltag zu dritt.
Außerdem hat unser kleiner Mann mich schon früh wieder an die Nähmaschine gelassen, sodass ich euch bald ein paar neue Projekte zeigen kann - die meisten natürlich im Mini-Format.

Bis dahin ganz liebe Grüße,
Katharina

P.S.: Gibt es einen schöneren Grund zur Freude? Also ab damit zur Linkparty!
P.P.S.: Stilldemenz lässt grüßen - die Linkparty habe ich leider verpasst, aber was soll`s ;-)

Kommentare:

  1. Oh, herzlichen Glückwunsch! Das sind natürlich wirklich sehr gute Freugründe :)
    Habt eine schöne Zeit zusammen!

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch, was für besondere Freugründe und ein absolut süßes Bild.
    Genießt die Zeit,
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Nein, es gibt wohl keinen schöneren Grund zur Freude!! Genießt diese wundervolle erste Kuschelzeit!!

    Allerliebst,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein super schönes Bild und tolle freugründe über die du berichten kannnst.Euch alles Gute und liebe grüße trudi

    AntwortenLöschen
  5. Herzlichen Glückwunsch! So wunderschöne Füße!!! Bei meinem Sohn habe ich sie immer besonders geliebt. Genieße die Zeit, zu schnell ist sie vorbei.
    Beste Grüße
    NEstHerZ

    AntwortenLöschen
  6. Babyfüße! Das absolut Tollste überhaupt!
    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen