Donnerstag, 8. August 2013

RUMS #32

Hallo ihr Lieben,

heute RUMSt es auch bei mir wieder :) Ich habe schon vor ein paar Tagen dieses Top für mich genäht, euch aber noch nicht gezeigt. Es ist eine AntoNINA geworden, aufgrund der Wetter-Kleiderschranksituations-Unstimmigkeiten musste ein neues Top her. Eigentlich gerne noch viel mehr, sobald ich Zeit finde folgen weitere :)
Dieses Top hat mich ein wenig geärtert, was aber denke ich an der Stoffwahl und nicht am Schnitt liegt. Alles labberte irgendwie und das Bündchen hat sich gewellt. Das meiste hab ich durch enger nähen und Fixiernähte hinbekommen, das Bündchen werd ich wohl auch noch mal neu machen. Außerdem hab ich diesen dünnen Viscose-Jersey auch noch gegen den Fadenlauf benutzt weil ich dumme Nuss mal wieder nur einen halben Meter gekauft hatte. ;)
Aber mir gefällt das Ergebnis (man stelle sich bitte ein neues Bündchen vor) ganz gut!






Jetzt geh ich mal schnell verlinken und schau mir eure Werke an!

Liebe Grüße,
Katharina

Kommentare:

  1. Das sieht aber doch richtig gelungen aus! Zumindest schon mal an der Puppe. Und die Längsstreifen sind mal was anderes.
    Herzliche Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Ich zieh meinen Hut vor diesem Werk, sieht sehr raffniert aus und ich habe es noch nie geschafft den Kragen so Faltenfrei hinzubekommen ;)

    Sooo schön,

    LG Nina

    AntwortenLöschen