Dienstag, 10. November 2015

Sternchen-Anton zum Einkuscheln

Kuschelanzüge kann Baby doch nicht genug haben, oder was meint ihr? Hier ist jedenfalls letztens noch eine ganz kleine Sternchenversion des Babyanzugs Anton entstanden. Ich habe elastischen Sweat benutzt, sodass er ein bisschen wärmer ist als Jersey, aber die gleiche Bewegungsfreiheit bietet. An den Beinen habe ich etwas neues ausprobiert und Beinbündchen mit Belegen kombiniert - das Ergebnis gefällt mir sehr gut.




Ab damit zum Creadienstag und später drehe ich auch noch eine Blogrunde bei euch :)

Liebe Grüße,
Katharina

Kommentare:

  1. Liebe Katharina,

    schmelz, der ist ganz zauberhaft und ich kann mir den schon gut am Baby vorstellen und diese
    durchgehenden Anzüge sind auch super praktisch.
    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Katharina,

    da fehlen einem ja die Worte so niedlich ist der und Sachen zum Kuscheln kann man wirklich nie genug haben!

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  3. Sehr süß geworden! Und prima Idee, die Beinbündchen mit einzubeziehen in die Wickelöffnung. Ich brauche auch noch solche Anzüge. Die aus Sweat zu machen, ist eine gute Idee :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen