Donnerstag, 16. Januar 2014

Kindheitserinnerungen

sind bei mir wachgeworden, als wir letztens ein wenig in unserem Keller umgeräumt haben. Ich habe einen alten Schuhkarton gefunden, in dem ich viele kleine Büchlein aufbewahrt habe - ich habe diese Büchlein geliebt und mich sehr über diesen "Fund" gefreut. Da ich fand, dass dieser olle Schuhkarton kein angemessener Aufbewahrungsort für meine alten Schätze darstellte, habe ich ihnen kurzerhand ein neues Heim genäht. Nun ziehen sie aus dem Keller wieder in die Wohnung um, und ich kann mich an ihnen erfreuen, auch heute noch :)

Klein aber mein ;) - und deshalb schnell damit zu RUMS!




 Schnitt: Freebook "Utensilo" von Farbenmix


Lasst es rumsen :)
Katharina




Kommentare:

  1. Ja super ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  2. Ui - so viele Pixis... ich habe einfach nur einen Schuhkarton mit Geschenkpapier bezogen. LG

    AntwortenLöschen
  3. oh ja, dass ist ein viel schönerer Aufbewahrungsort :-)
    lg
    melly

    AntwortenLöschen
  4. Oh! Die guten alten Pixies ! Ja, die waren toll - und sind es immer noch !

    Schöne Idee !

    LG Katja

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja lustig. Vor zwei Tagen habe ich eine Pixi-Buchhülle gepostet. In die passen aber nur 10 Stück hinein. Da ist dein Utensilo für eine große Sammlung natürlich der bessere Aufbewahrungsort. :-) Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  6. Hach, was eine schöne Kindheitserinnerung... Toll, dass sie ein so schönes zu Hause gefunden haben... Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  7. Ach herje, da merke ich gerade wie alt ich bin...zu meiner Zeit gab es glaube ich noch gar keine Pixibücher...zumindeset erinner ich mich micht daran;)
    Sehr schön, dein neuer Aufbewahrungsort.
    Liebe Grüße
    Meli

    AntwortenLöschen
  8. Ooooooh, die guten alten Pixibücher!!! Ja, die haben jetzt wirklich einen ehrenvollen Aufbewahrungsort bekommen :-) sehr schön!

    Liebste Grüsse,
    Silvi

    AntwortenLöschen