Mittwoch, 15. Oktober 2014

Resteverwertung die Zweite - Babypulli

Letzte Woche Dienstag habe ich euch einen Teil meiner Resteverwertung gezeigt. Wie schon gesagt, wollte ich meine Stoffreste aus Jersey und Sweatshirt reduzieren. Nun war ich fleißig und zeige euch die nächsten Tage, was ich daraus so gemacht habe. Vielleicht habt ihr ja auch noch den einen oder anderen Rest, der in etwas schönes verwandelt werden möchte ;)

Heute zeige ich euch einen Babypulli nach dem Trotzkopf-Schnitt von Schnabelina. Sehr schlicht gehalten, aber da ich ihn passend zu einer Latzhose genäht habe, die ich euch hier schon einmal gezeigt habe, finde ich ihn genau richtig so.




Und so sieht das ganze Outfit dann aus:



Und morgen geht das Resteverwerten monstermäßig weiter :)

Bis dahin liebe Grüße,
Katharina

Kommentare:

  1. Tolles Outfit! Ich hab mir heute auch meine Restetüte vorgenommen... mal sehen, wie viele Sachen ich für den Zwerg zuschneide.
    Grüße sonnenblume

    AntwortenLöschen
  2. Gerade weil er so schlicht ist, liebe ich ihn. Er würde auch perfekt auf eine dunkelblaue Stoffhose passen.

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen